Artikel des Tages

„Der Immobilienbrief“ Nr. 395

24. März 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Nr 395 Im Editorial geht Werner Rohmert auf seine Mipim-Eindrücke im Maßstab von 30 Erfahrungsjahren, auf die Relevanz von Branchenmeinungen, auf die charakterlichen Voraussetzungen des „Reichwerdens“ und die typische Mipim-(Un-)Höflichkeit ein.... [weiterlesen]

München am teuersten – Stendal am günstigsten

20. März 2017   
Keine Kommentare

Die Sparda-Bank hat ihre aktuelle Wohnimmobilienstudie vorgelegt. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse kurz vor. Die Deutschen zahlen im Schnitt 242.000 Euro für eine Immobilie. Das entspricht etwa sechs Jahresnettoeinkommen. Der Quadratmeter kostet dabei etwa 2.000 Euro. Für... [weiterlesen]

Fonds-Check: RWB argumentiert bei aktuellem Private-Equity-Fonds mit niedrigen Kosten

20. März 2017   
Keine Kommentare

Private Equity hat sich als Kapitalanlage für private Investoren hierzulande im Vergleich etwa zu Großbritannien und den USA noch nicht richtig durchgesetzt. Der Münchner Anbieter RWB will Kunden nun mit dem Argument reduzierter Weichkosten überzeugen.   Konzept:... [weiterlesen]

„Der Fondsbrief“ Nr. 283

16. März 2017   
Keine Kommentare

Der Fondsbrief Nr 283 Schöner Wohnen. Investitionen in Wohnungen stellen den Schwerpunkt des Fondsbriefs Nr. 283. Chefredakteur Markus Gotzi kommentiert die derzeitige Situation und künftige Strategien. (S. 1) Diversifizier investieren. RWB legt Private-Equity-Dachfonds... [weiterlesen]

Büromieten steigen in B-Städten schneller

15. März 2017   
Keine Kommentare

Die Angebotsmieten in 14 von Corpus Sireo und empirica untersuchten B-Städten sind in der zweiten Jahreshälfte 2016 mit 1,8% deutlich stärker gestiegen als in den Top-7 Städten. Dort lag das Mietpreiswachstum bei lediglich 0,2%. Allerdings liegt die Miete in den Top-Städten... [weiterlesen]

Crowdinvesting – Wo sind die Unterschiede?

13. März 2017   
Keine Kommentare

Immer öfter hören und lesen Geldanleger derzeit Begriffe wie „Crowdfunding“, „Crowdinvesting“ oder „Crowdlending“.  Geht irgendwie schnell übers Internet und hat was mit Geld zu tun. Aber was die verschiedenen Typen nun genau bedeuten, wie sie funktionieren... [weiterlesen]

Frankfurt – Profiteur beim Brexit?

10. März 2017   
Keine Kommentare

Kann der Wohnungsmarkt der Mainmetropole einen Banker-Run aus London verkraften? Die Entscheidung der Briten, aus der Europäischen Union auszutreten, hat für viel Unruhe in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gesorgt. Auch auf dem Immobilienmarkt der Mainmetropole. Helge... [weiterlesen]

„Der Immobilienbrief“ Nr. 394

10. März 2017   
Keine Kommentare

Der Immobilienbrief Nr 394 Im Editorial verweist Werner Rohmert kurz auf die Mipim und die zu erwartenden Rekordmeldungen. Ihn treibt natürlich die Frage um, warum er jedes Mal, wenn er konsolidierendes Softlanding erwartete, hart aufschlug. Ansonsten wundert er sich über... [weiterlesen]

USA – Fed Atlanta GDPNow ernüchternd!

08. März 2017   
Keine Kommentare

Der US-Konjunkturoptimismus war und ist sehr ausgeprägt. Das spiegelte sich vor allen Dingen in den US-Sentimentindikatoren, die mehrjährige Höchststände verzeichneten. Wir wiesen darauf hin, dass die realwirtschaftlichen Daten im dramatischen Widerspruch zu diesen Indikatoren... [weiterlesen]

Bei Wohnungstransaktionen dominieren kleinere Portfolien als 2015

06. März 2017   
Keine Kommentare

Laut Bundesinstitut für Bau-, Stadt-, und Raumforschung (BBSR) ging der Handel mit Mietwohnungsbeständen ab 800 Einheiten im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurück. Die Datenbank erfasste 2016 insgesamt 37 Transaktionen ab 800 Einheiten, bei denen etwa 95.000 Wohnungen... [weiterlesen]

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com