Redakteur

Andre Eberhard

Beiträge von Andre Eberhard

ZIA kritisiert Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz

  Bundesregierung will Bafin mehr Befugnisse einräumen   Die Bafin soll mit dem Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz nun noch mehr Befugnisse bekommen in den Markt einzugreifen. Die Bundesregierung will, dass die Behörde mit geeigneten Maßnahmen Immobilienblasen zu verhindern. Dazu soll die Bafin künftig Mindeststandards für die Vergabe von Neukrediten festlegen. Das Darlehen soll sich... [weiterlesen]

Fondsbranche wächst deutlich

BVI-Zahlen für das erste Quartal  Die Fondsbranche brummt. Gerade professionelle Investoren sind über Fondsvehikel auf der Suche nach Rendite. Aber auch private Investoren vertrauen Emissionshäusern aller Art ihr Kapital an. Im ersten Quartal sogar fast so viel wie seit 2008 nicht mehr. Nur im ersten Quartal 2015 wurden mehr Gelder eingesammelt.  Investmentfonds flossen im ersten Quartal 45,3... [weiterlesen]

vdp Immobilienpreisindex – Preise steigen weiter – Gewerbe dominiert

Der Jahresauftakt 2017 war durch weiter steigende Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt gekennzeichnet. So stieg der auf Basis echter Transaktionsdaten ermittelte vdp-Immobilienpreisindex im Vergleich zum Vorjahresquartal um 6,0 Prozent (Q1.2016: + 5,8 Prozent). Dabei erhöhten sich die Preise für Wohnimmobilien um 5,7 Prozent (Q1.2016: + 6,4 Prozent), die für gewerbliche Immobilien um 6,7 Prozent... [weiterlesen]

JLL VICTOR auf neuem Höchstwert

Auch wenn die Performance mit 3,2% des JLL VICTOR Prime Office im letzten Quartal deutlich zurückging, liegt der Index mit 169,4 Punkten auf einem neuen Höchstwert. Die Jahresperformance liegt bei 17,8%. Auch der Total Return konnte um 21,8% zulegen. Das Wachstum wird vor allem durch die Standorte Berlin und Frankfurt getragen. Der VICTOR analysiert die Top-Teilmärkte der Städte Berlin, Düsseldorf,... [weiterlesen]

Wohnimmobilienmarkt zeigt keine Preisblase

Die zu beobachteten Preissteigerungen am deutschen Wohnimmobilienmarkt seien im Wesentlichen durch fundamentale Einflussgrößen erklärbar und deuten somit derzeit nicht auf die Bildung einer spekulativen Preisblase hin, so die Deutsche Hypo in seiner aktuellen Studie zu den deutschen Wohnimmobilienmärkten. Demnach wird die Nachfrage nach Wohnimmobilien sowohl durch demografische und wirtschaftliche... [weiterlesen]

„Der Immobilienbrief“ Nr. 398

Der Immobilienbrief Nr. 398 Im Editorial geht Werner Rohmert auf den Moralisierungs-Hype um den „Oberleutnant von Illkirch“ ein, der bis in die Weltpolitik geschafft hat und bringt 2 Infos in eigener Sache. (Seite 1) Europäischer Büro-Investmentmarkt startet auf Vorjahresniveau: Sind 3% Rendite der Weg zum Immobilien-Negativzins? (Rohmert, S. 2) Starkes West-Ost-Gefälle in Europas Büromärkten:... [weiterlesen]

Reisebericht – Wo das Leben besonders teuer ist

Ein Besuch in San Francisco Hippie, Alcatraz, Golden Gate Bridge und Cable Cars – das sind wohl die Hauptassoziationen, die die meisten mit San Francisco verbinden. Die Stadt im Norden von Kalifornien hat aber noch viel mehr zu bieten. Vor allem aber auch Obdachlose, die sich überall in der Stadt immer wieder zeigen, denn für die meisten ist die Stadt einfach unerschwinglich. Vom SFO, dem internationalen... [weiterlesen]

Logistikmarkt im ersten Quartal übersteigt 1,5 Mio. qm-Marke

Im ersten Quartal wurden an den Lager- und Logistikmärkten in Deutschland erstmals über 1,5 Mio. qm umgesetzt. Lt. BNPPRE sind das noch einmal 2% mehr als im Vorjahr. Das Ergebnis liegt gleichfalls ein Drittel über dem Zehnjahresschnitt. Vor allem die wichtigen Hubs konnten spürbar an Umsatz zulegen, so BNPPRE. Auch der hohe Eigennutzer Anteil von 50% charakterisiert den Markt. In den sieben wichtigsten... [weiterlesen]

Höhepunkt erreicht – Spitzenmieten in Top-Einkaufsstraßen sinken wieder

Erstmals seit 2004 sinken in den Top-Einkaufsstraßen Deutschlands die Spitzenmieten wieder. Für JLL ist damit eine Trendwende in den 1a-Lagen der Big 10 eingeläutet. Im Schnitt erwartet JLL ein Minus von 1,7% für das laufende Jahr. In der Berliner Tauentzienstraße seien bereits jetzt die Mieten um 6% gesunken. Gleichzeitig sei der Anteil der Big-10-Städte am Gesamtflächenumsatz auf ein historisches... [weiterlesen]

Crowdinvesting – erfahren und 51 Jahre

  EXPORO untersucht Anlegerverhalten von Immobilien-Crowdinvesting   EXPORO befragte Anleger von Crowdinvesting-Projekten nach deren Anlegerverhalten. Jeder zweite hält demnach Immobilien-Crowdinvesting für sicher. Über 60% der Anleger sind erfahrene Investoren. In Wohnprojekte wird am liebsten investiert.   Die Kapitalanlagebranche ist seit kurzem um die Crowdinvesting-Szene erweitert.... [weiterlesen]

Nächste Seite »

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com