Redakteur

Marion Götza

Beiträge von Marion Götza

Wohnimmobilienmarkt Deutschland – Bayern am teuersten

JLL hat eine Untersuchung der Miet- und Kaufpreisentwicklungen zwischen 2002 und 2013 an 20 bundesweit verteilten Standorten und deren Abhängigkeit von unterschiedlichen ökonomischen, sozioökonomischen und demografischen Faktoren durchgeführt. Geleitet von der Fragestellung, wie sich die Preisentwicklungen erklären lassen, wurden Faktoren wie lokales BIP, lokale Gesamtbevölkerung, die ansässige... [weiterlesen]

„Immobilien-Marketing-Award 2014“ auf der EXPO REAL verliehen

Während der diesjährigen Expo Real wurden die Gewinner des „Immobilien-Marketing-Award 2014“ ausgezeichnet. Den Preis verleiht die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).   Gewinner in der Kategorie „Wohnen“ ist die TPA Agentur für Kommunikationsdesign GmbH mit dem „Metropol Park“. Mit „Metropol Park“ entwickelte TPA Berlin, so Laudatorin und Jury-... [weiterlesen]

Expo Real: City-Passage Bielefeld – ECE präsentiert modernes Innenraumkonzept

Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld und Alexander Otto, CEO der ECE präsentierten auf der Expo Real gemeinsam das neue Innenraummodell für die City-Passage in Bielefeld. Die Shopping-Galerie wurde 2011 vom „ECE European Prime Shopping Centre Fund“ erworben und befindet sich seitdem im Management des Centerspezialisten aus Hamburg. Die ECE plant die bereits 1977 eröffnete City-Passage ... [weiterlesen]

Die Banken werden in den kommenden drei Jahren rund 150.000 qm zusätzliche Bürofläche in Zentral-London benötigen. Das hat eine Umfrage ergeben, die BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) alle zwei Jahre durch das unabhängige Marktforschungsinstitut Lighthouse durchführen lässt. 2004 prognostizierte die Studie, dass die Anforderungen der Banken in London in den Jahren 2005 bis 2007 eine Erholung der... [weiterlesen]

Vertrauen in Büroimmobilien kehrt zurück

Der monatlich von BulwienGesa erhobene King-Sturge-Immobilienindex hat im April wieder seinen Höchststand von Februar 2011 erreicht. Demnach stieg der Immobilienkonjunktur-Index um 3% auf 144,6 Zählerpunkte. Die 2,9%ige Eintrübung des Vormonats ist somit ausgeglichen. Die Klimakurve schwenkt von einer Aufwärts- in eine Seitwärtsbewegung ein. Getragen wird die Entwicklung vor allem vom Ertragsklima,... [weiterlesen]

Stadtreport Bremen: Einzelhandelsmarkt mit Eigenheiten

Bremen ist mit rd. 547 000 Einwohnern das kleinste Bundesland Deutschlands, aber die zehntgrößte Stadt der Bundesrepublik. Infolge des dynamischen Strukturwandels entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Standort für die Luft- und Raumfahrt sowie für die Automobilindustrie mit Arbeitgebern wie Airbus und Daimler. Wirtschaftsfaktoren mit großer Tradition, aber tendenziell abnehmender Bedeutung,... [weiterlesen]

Finanzierungsmarkt springt wieder an

Das zumindest meint die Deutsche Hypo in der neuesten Untersuchung. In den letzten Monaten hätte der Immobilien-Investmentmarkt deutlich an Dynamik gewonnen. Andreas Pohl, Vorstand der Deutschen Hypo, erwartet ein insgesamt positives Umfeld für die Kreditvergabe. Dieses Statement wird durch die VICTOR Indexentwicklung (s. o.) nachträglich belegt. Die Lage auf dem Kapital- und Finanzierungsmarkt... [weiterlesen]

Zeitschrift für immobilienwirtschaftliche Forschung und Praxis Nr. 14

ZFiFP Nr 14 – Green-Building-Zertifizierungen werden Standard – Einklang von Ökonomie und Ökologie im Fokus von Käufern und Mietern: Dr.-Ing. Andreas Blaschkowski, Sprecher des Vorstands der Drees & Sommer AG, zeigt in seinem Beitrag „Green-Building-Zertifizierungen werden Standard- Einklang von Ökonomie und Ökologie im Fokus von Käufer und Verkäufern“ wie Unternehmen mit einem... [weiterlesen]

Spechtenhauser geht zur Hannover Leasing

Pullach: Hubert Spechtenhauser (47), wird zum 1. Februar 2010 Mitglied der Geschäftsführung bei Hannover Leasing. Er verstärkt damit Andreas Ahlemann, Friedrich Wilhelm Patt (Sprecher) und Hans Volkert Volckens.  [mehr]

James Lapushner verlässt Morgan Stanley

Frankfurt: James Lapushner, Chefeinkäufer der Immobiliensparte von Morgan Stanley in Deutschland, verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum Ende des ersten Quartals 2010. In Branchenkreisen hört man, Lapushner wolle demnächst eigene Fonds auflegen.  [mehr]

Nächste Seite »

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com