Der Fondsbrief Nr. 121

Der Fondsbrief Nr. 121

–          Im Editorial befasst sich Markus Gotzi diesmal mit den aktuellen Geschehnissen rund um die Quartalszahlen des VGF, dem Ausscheiden der HSH Real Estate bei US Treuhand sowie der alljährlichen Urlaubs-Koffer-Story. (Seite 1)

–          2. Versuch: Nachdem Buss-Capital den ersten Immobilienfonds erfolgreich platzieren konnte, geht das Hamburger Emissionshaus nun mit dem zweiten Immobilienfonds an den Start. Diesmal wird in Stuttgart investiert. (Seite 2)

–          Sonnenschein: GSI setzt beim neuen Solarfonds ganz auf deutsche Solaranlagen in Sachsen-Anhalt. (Seite 4)

–          Streit: Immobilienfonds vor Gericht – Streitigkeiten zwischen Fondsgesellschaften und Finanzamt landen immer öfter vor Gericht. Das betrifft insbesondere Immobilienfonds. (Seite 7)

–          Solarfonds: Zwischen Licht und Schatten – Kaum eine Fondsart boomt derzeit so wie Solarfonds. Doch am Horizont der Einspeisevergütung ziehen dunkle Wolken auf. (Seite 11)

–          Pflegeimmobilien: Anbieter suchen neue Märkte – Neben Solarfonds sind auch Pflegeheimfonds derzeit gefragt. So hat sich neben Marktführer Immac eine Vielzahl von Anbietern mit dem Thema beschäftigt. (Seite 17)

–          Einzelhandel: Wenn Billigheimer Miete zahlen – Fonds mit Einzelhandelsimmobilien stehen hoch im Kurs der Anleger. (Seite 19)

–          Recht einfach: Treuhandtätigkeit und Rechtsberatungsgesetz (Seite 21)

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com