Der Fondsbrief Nr 159

Der Fondsbrief Nr 159

Positiv. Wenn die Leute heutzutage optimistisch sind, nennen sie das positiv. Das ist immerhin besser als pessimistisch. Da bin ich gar nicht negativ. Nix kapiert? Lesen Sie das Editorial von Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi. (Seite 1)

Gebildet: Paribus erzählt mit seinem aktuellen Immobilienfonds zwei Storys, die Vertriebe und Anleger hören wollen: Die von der Bildung und die vom staatlichen Mieter. Anleger finanzieren Hochschulbauten in Bamberg und Coburg. (Seite 2)

Differenziert. In Summe gingen die Preise für Wohnungen und Häuser zurück. Investoren müssen jedoch genau hinschauen, denn die verschiedenen Märkte entwickeln sich zunehmend in unterschiedliche Richtungen. (Seite 2)

Rote Teufel. Chorus hat die Platzierung seines Solarfonds verlängert. Anleger beteiligen sich unter anderem an einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kaiserslauterner Stadions. Stephanie von Keudell hat sich in die Sonne gelegt. (Seite 6)

Steuern: Der Fiskus hat Schiffsfonds im Fokus. Unser Steuerexperte Robert Kracht erläutert aktuelle Urteile verschiedener Finanzgerichte. (Seite 10)

Zurückhaltung. Einzelhändler haben 2011 rund zehn Prozent weniger Geschäfte angemietet als im Jahr zuvor. Welche Standorte bei welchen Händlern beliebt sind, geht aus einer Studie von CBRE hervor. (Seite 15)

Asien vorn. Die teuersten Büros wurden 2011 in Hongkong angemietet. Das Londoner West End liegt auf Platz zwei – gefolgt von weiteren Standorten in Fernost. Knight Frank hat eine aktuelle Rangliste erstellt. (Seite 18)

Rosinenpicker. Gemanagte Aktienfonds sind noch immer eines der wichtigsten Assets von Investmentfonds. Immobilien könnten künftig jedoch durchaus ihre Chance bekommen. Zum Beispiel bei der Skandia Investment Group. (Seite 21)

Family Offices. Die institutionellen Großanleger planen, ihre Immobilienquote zu erhöhen. Sie suchen verstärkt Wohnungen und gemischt genutzte Objekte, am liebsten in Deutschland. (Seite 22)

Recht einfach. Schnell drin, kaum wieder raus. Über die Tücken von BGB-Fonds informiert Rechtsanwalt Ulrich Nastold anhand aktueller Urteile. (Seite 23)

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com