Expo Real: City-Passage Bielefeld – ECE präsentiert modernes Innenraumkonzept

9.Februar 2015   
Kategorie: Der Fondsbrief

Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld und Alexander Otto, CEO der ECE präsentierten auf der Expo Real gemeinsam das neue Innenraummodell für die City-Passage in Bielefeld. Die Shopping-Galerie wurde 2011 vom „ECE European Prime Shopping Centre Fund“ erworben und befindet sich seitdem im Management des Centerspezialisten aus Hamburg. Die ECE plant die bereits 1977 eröffnete City-Passage  zu einem modernen und attraktiven Shopping-Center mit ca. 100 Shops auf ca. 26.000 qm Verkaufsfläche umzubauen. Im Sommer hatte die Stadt der ECE einen positiven Bauvorbescheid erteilt.

ECE

Das gesamte Gestaltungskonzept für die Modernisierung spannt einen Bogen zwischen Tradition und Moderne und nimmt Bezug auf  die historische Bedeutung der „Leinenstadt“. Vor allem das Innenraumkonzept soll an die Leinen- und Nähmaschinentradition erinnern. Themen wie „Stofflichkeit“, „Drucke“ und „Fließende Formen“ wurden von den Architekten der ECE für die Innengestaltung aufgenommen. Das neue Innendesign wirkt jung und modern und beeindruckt mit frischen und dynamischen Farben. Das verleiht dem gesamten Raumeindruck einen lebendigen und großstädtischen Charakter. Das Thema von fließenden Stoffen und miteinanderverwobenen Leinen findet sich auch in eben solch speziellen Formen der Center-Innengestaltung wieder. Von besonderer Bedeutung ist der mittlere Bereich der neugestalteten Shopping-Galerie. Eine ellipsenförmige Plaza über vier Ebenen mit einer 15 Meter hohen Glaskuppel bildet den spektakulären Mittelpunkt. An dieser zentralen Stelle entsteht u.a. ein Treffpunkt mit viel Licht und einem Foodcourt, dessen Design sich auf die an dieser Stelle früher befindliche erste Nähmaschinenfabrik Deutschlands bezieht.

ECE-Chef Alexander Otto: „Wir sind stolz auf dieses Refurnishmentprojekt und freuen uns über den positiven Bauvorbescheid,  den die Stadt Ende Juli erteilt hat. Nach einer erfolgreichen Managementübernahme wollen wir jetzt die nächsten Schritte angehen, um die Einkaufsgalerie in eine moderne Shopping- und Erlebniswelt zu verwandeln.“

 

„Unsere geplante Investition von über 120 Mio. Euro in die Restrukturierungs- und Modernisierungsmaßnahmen für die City-Passage wird den Standort Bielefeld als Einkaufsstadt und Oberzentrum mit einem hervorragenden Einzugsgebiet noch attraktiver machen.“, so Dr. Volker Kraft, Geschäftsführer ECE Real Estate Partners. (MG)

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com