Feri und n-tv vergeben Awards im Bereich Geschlossene Fonds

Die Ratingagentur Feri EuroRating Services und der Nachrichtensender n-tv haben zum dritten Mal Awards im Bereich der geschlossenen Beteiligungen vergeben. Ausgezeichnet wurden dabei die besten Fondsinitiatoren des Jahres 2011 in sieben Anlageklassen und vier Sonderkategorien. „Mit den Feri EuroRating Awards wollen wir die Besten der geschlossenen Fonds-Branche des Jahres 2011 würdigen. Die Awards sind eine Auszeichnung für Fondsinitioren und unterstützen Anleger zugleich bei der Auswahl von besonders attraktiven Fonds“, sagt Dr. Tobias Schmidt, Sprecher des Vorstands der Feri EuroRating Services AG. „Darüber hinaus tragen die Awards zu mehr Transparenz im Markt bei.“ Die Verleihung fand am 19. März im Anschluss an das „Feri Symposium Investmentfonds & Beteiligungen“ in Frankfurt am Main statt.

Die Gewinner in den Anlageklassen sind:

Kategorie Gewinner
Immobilien National DWS Finanz-Servie GmbH
Immobilien International Real I.S. AG
Schiffe Conti Unternehmensgruppe
Flugzeuge Doric Asset Finance/ Hansa Treuhand Gruppe
New Energy CFB Commerz Real Fonds Beteiligungsgesellschaft
Private Equity WealthCap GmbH
Spezialitäten Aquila Capital Structured Assets GmbH

Wie auch in den vergangenen Jahren wurden die besten Initiatoren mit Hilfe eines objektiven und nachprüfbaren Bewertungsverfahrens in der jeweiligen Anlagekategorie bestimmt. „Kontinuierlich qualitativ hochwertige Produkte an den Markt gebracht zu haben, ist eines der Hauptkriterien bei der Bewertung“, so Christian Michel, Teamleiter Fonds bei der Feri EuroRating Services AG. Um für den Award nominiert zu werden, mussten die Initiatoren in den jeweiligen Assetklassen 2011 und mindestens entweder 2009 oder 2010 einen Fonds in der entsprechenden Anlageklasse aufgelegt haben. Die drei Initiatoren mit dem besten Gesamtergebnis wurden in der jeweiligen Assetklasse für den Award nominiert. Zur Ermittlung des Siegers wurden die nominierten Initiatoren einer weiteren Prüfung unterzogen. „Die Leistungsbilanz und die Asset-Management-Kompetenz der Initiatoren werden dann gründlich analysiert und verglichen“, erklärt Michel.

Erstmals hat Feri in den Sonderkategorien auch die besten Unternehmen in der Kategorie „Innovation“ und „Vertriebspartner gekürt. Die Gewinner in den nunmehr vier Sonderkategorien sind:

Kategorie Gewinner
Kommunikations Award Buss Capital GmbH & Co. KG
Service Award KGAL GmbH & Co. KG
Innovations Award JAMESTOWN Gruppe
Vertriebspartner Award Jung, DMS & Cie. AG

„Trotz schwierigem Umfeld haben sich Initiatoren mit neuen Ideen sowie transparenter Kommunikation mit Medien und Vertrieben hervorgetan“, sagt Michel. „Daher haben wir die Sonderkategorien in diesem Jahr um die Kategorien „Innovation“ und „Vertriebspartner“ erweitert.“ Das Unternehmen für die beste Kommunikation wird indirekt von einer Jury aus Fondsjournalisten gekürt. Eine Onlinebefragung unter Vertrieben lieferte den Gewinner des Service Awards. In der Kategorie „Innovation“ wurde der Fondsinitiator mit der besten neuen Produktidee ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com