HIH GLOBAL INVEST bringt ersten Belgienfonds

17.August 2010   
Kategorie: Der Fondsbrief, News

 

Hamburg/Brüssel: Die HIH startet den Vertrieb für ihren neuen geschlossenen Immobilien-Fonds HIH Global Invest 03 – Belgien, der in eine Büroimmobilie im Zentrum von Brüssel investiert. Das Objekt in der Rue Royale 138 mit einer Büromietfläche von 9 000 qm ist zu 100% an den belgischen Staat vermietet. Der Mietvertrag hat eine Restlaufzeit von rund 10,5 Jahren bis März 2021. Der Fonds hält über Tochtergesellschaften sowohl das wirtschaftliche als auch das rechtliche Eigentum an der Immobilie. Das Objekt wurde für einen Kaufpreis von 31,5 Mio. Euro erworben. Dies entspricht einer Ankaufsrendite von 5,96%. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 37,1 Mio. Euro (inkl. Agio), das Eigenkapital 21,4 Mio. Euro (inkl. Agio). Die jährliche Auszahlung wird mit 5,5% p.a., ansteigend auf 5,75% p.a. (ab 2018) prognostiziert. Die Fondslaufzeit beträgt 10,4 Jahre, der Gesamtmittelrückfluss 161% bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital (inkl. Agio). Anleger können sich ab 15 000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com