KGAL kauft Büroobjekt in Bonn

20.Juni 2011   
Kategorie: Der Fondsbrief, News

Die Grünwalder KGAL hat als erstes Investment für den Spezialfonds KGAL/hI Sustinable Office Fund das 16.300 qm große Büroobjekt Rheinwerk 2 in Bonn erworben. Das Objekt ist im Jahr 2009 fertiggestellt worden und ist an 19 Mieter vermietet. Die Restlaufzeit der Mietverträge beträgt 7,5 Jahre. Verkäufer ist die Rheinwerk 2 GmbH, hinter der die Projektpartner BonnVisio, Renum und ProBonnum stehen.

KGAL erstes Investment

KGAL erstes Investment

Der Spezialfonds investiert nur in als nachhaltig zertifizierte Core- und Core-Plus Objekte in bis zu 12 ausgewählten deutschen Städten. Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei 500 Mio. Euro. Einzelobjekte sollen erst ab 25 Mio. Euro erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com