Union Investment legt neuen Immobilien-Spezialfonds für Shopping-Center auf

27.Juni 2011   
Kategorie: Der Fondsbrief, News

Hamburg: Union Investment erweitert ihr Produktangebot für institutionelle Investoren um den Spezialfonds für Einzelhandelsimmobilien UII Shopping Nr. 1. In den vergangenen drei Jahren hat die Fondsgesellschaft ihr Immobilienportfolio in diesem Segment konsequent ausgebaut und europäische Objekte für rund 2 Mrd. Euro gekauft. Das Gesamtvolumen des Spezialfonds soll bei 750 Mio. Euro liegen, wovon 30 bis 40% über Fremdkapital finanziert werden. Es liegen bereits Mittelzusagen von über 300 Mio. Euro vor.

Der UII Shopping Nr. 1 wird vorrangig in aktiv gemanagte Einkaufszentren mit einer Fläche von mehr als 25.000 qm und einem Investitionsvolumen von mehr als 90 Mio. Euro investieren. In das Portfolio werden insbesondere Shopping Center mit einem starken Einzugsgebiet von mehr als einer Viertel Millionen Einwohnern und einer nachhaltig guten Marktposition aufgenommen. Ergänzend investiert der Fonds auch in kleinere Fachmarktzentren und einzelne Geschäftshäuser in zentralen Lagen und einem positiven Wettbewerbsumfeld.

Anlageuniversum des Fonds sind die wichtigsten Staaten des Euroraums: Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien, Niederlande und Österreich. Ergänzend können Objekte in Polen und Tschechien dem Portfolio beigemischt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com