Der Handelsimmobilien Report

Der „Handelsimmobilien Report“ von Chefredakteurin Dr. Ruth Vierbuchen schließt die Lücke des medialen Portfolios im Bereich der Einzelhandelsimmobilie. Dr. Vierbuchen war jahrelang Resortleiterin beim Handelsblatt und ist in der Szene bestens vernetzt. Der „Handelsimmobilien Report“ berichtet vierzehntägig über alle Neuigkeiten und Hintergründe aus der Handelsszene.

Der Handelsimmobilien Report Nr. 271

Der Handelsimmobilien Report Nr 271 Editorial von Ruth Vierbuchen: In der europäischen Shopping-Center Industrie war das Jahr 2012 so etwas wie eine Zäsur. Mit den mobilen Endgeräten hatte sich die Digitalisierung des Verkaufsprozesses beschleunigt. Die Center-Branche,... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 268

Der Handelsimmobilien Report Nr 268   Editorial von Ruth Vierbuchen: Bei der langwierigen Bildung einer Regierung haben sich die Politiker der großen Koalition offenbar verausgabt, so dass sie die Osterzeit nutzen mussten, um sich zu regenerieren. Abgesehen von einigen... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 267

Der Handelsimmobilienreport Nr 267 Editorial von Ruth Vierbuchen: Die Zeichen für ein weiteres gutes Immobilienjahr stehen zur 29. Internationalen Immobilienmesse Mipim, die an diesem Freitag in Cannes zu Ende geht, recht günstig. Der Optimismus in der Branche ist überall... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 266

Der Handelsimmobilien Report Nr 266 Editorial von Ruth Vierbuchen: In gewisser Weise hat die Digitalisierung auch ihre guten Seiten, fördert sie durch den Wettbewerbsdruck doch Probleme zutage, vor denen so mancher zu lange die Augen verschlossen hat. Den Abschmelzungsprozess... [weiterlesen]

 „Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 265

16. Februar 2018   
Keine Kommentare

Der Handelsimmobilien Report Nr 265 ·         Editorial von Ruth Vierbuchen: Die Frage, wo auf dem deutschen Immobilienmarkt der „schwarze Schwan“ ist, also das Ereignis, das zum abrupten Ende des Booms führen könnte, beschäftigt die Branche nach der langen... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 264

02. Februar 2018   
Keine Kommentare

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 264: Editorial von Ruth Vierbuchen: Nun ist es also der „hohe Euro-Kurs“, der als Begründung für die Fortsetzung des Anleihekaufprogramms durch die Europäische Zentralbank (EZB) und ihrer Null-Zins-Politik herhalten muss. Wobei... [weiterlesen]

 „Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 263

Der Handelsimmobilien Report Nr 263 Editorial von Ruth Vierbuchen: Der Strukturwandel im deutschen Einzelhandel ist überall sichtbar – nicht zuletzt an den Paketautos, die noch am Samstagabend in Wohngebieten unterwegs sind. Der Anstieg der Online-Bestellungen bei... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 262

21. Dezember 2017   
Keine Kommentare

Der Handelsimmobilien Report Nr 262 Editorial von Ruth Vierbuchen:Mit 2017 geht ein unerwartet erfolgreiches Jahr zu Ende. Der Aufschwung auf dem deutschen Immobilienmarkt zeigte sich auch bei Retail Assets unvermindert stabil, obwohl Investoren und Banker bereits vor zwei... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 261

08. Dezember 2017   
Keine Kommentare

Der Handelsimmobilien Report Nr 261 Editorial von Ruth Vierbuchen: Der Strukturwandel im Einzelhandel und die Antwort auf die Frage, wie dem wachsenden Online-Handel beizukommen ist, beschäftigt die Branche und die gleichfalls betroffene Immobilien-Szene seit Jahren –... [weiterlesen]

„Der Handelsimmobilien Report“ Nr. 260

23. November 2017   
Keine Kommentare

Der Handelsimmobilien Report Nr 260 ·         Editorial von Ruth Vierbuchen: Das plötzliche Ende der Sondierungsgespräche für eine Jamaika-Koalition kurz vor Mitternacht am vergangenen Sonntag hat die politische Welt in Deutschland durchgerüttelt. Dass die beteiligten... [weiterlesen]

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com