#B-Städte mit besserem #Risiko-Rendite-Profil

 

Deutsche Mittelstädte bieten ein attraktiveres Risiko-Rendite-Profil als die Top-7 Büromärkte. Das meint Accom in seiner neuesten Untersuchung, die durch bulwiengesa durchgeführt wurde. Demnach ist der Mix aus Nettoanfangsrenditen einerseits und Mietvolatilität in den Top 30 Mittelstädten deutlich besser als in den Top 7.

 

In den Mittelstädten liegen die Nettoanfangsrenditen zwischen 5 und 6%. Gleichzeitig sei die Volatilität bei den Mieten in den Top 7 signifikant höher als in den B-Städten mit starkem Mittelstand. Damit ergebe sich ein günstigeres Risiko-Rendite-Profil, so Accom. Hinzu komme, dass in den Mittelstädten der Wettbewerb zwischen den Investoren noch nicht so groß sei.

 

Andreas Schulten, Vorstand von bulwiengesa ergänzt die Ergebnisse mit der eindeutigen Datenlage in Deutschland. Deutschland profitiere insbesondere von seiner Dezentralität und biete daher andere Voraussetzungen als die meisten anderen europäischen Märkte.

 

Die 30 Mittelstandsstädte erwirtschaften zusammen rund 60% des deutschen Bruttoinlandsprodukts. Im Vergleich verzeichnet Berlin als Top-7-Standort einen Anteil von lediglich 3,5%. Die Mittelstandsstädte weisen auch über das Bruttoinlandsprodukt hinaus gute Fundamentaldaten, beispielsweise bei Beschäftigungsquoten und Bevölkerungswachstum, auf. So lag im Schnitt die Arbeitslosigkeit in den Mittelstandsstädten in neun der letzten zehn Jahre unter dem Mittelwert der Top-7.

 

Auch das durchschnittliche Wirtschaftswachstum der Mittelstandsstädte zwischen 2000 und 2014 übertraf den Mittelwert der Top-7 und die deutschlandweite Entwicklung. Einige Vertreter der Mittelstandsstädte verzeichneten dabei einen besonders starken Anstieg der Wirtschaftsleistung, wie Kempten oder Ingolstadt. Hier betrug das Wachstum ungefähr das Doppelte beziehungsweise das Viereinhalbfache des Durchschnitts der Top-7. Die absolute Wirtschaftskraft pro Kopf lag 2014 in Deutschland bei rund 36.000 Euro. Auch hier verzeichnen die Mittelstandsstädte im Schnitt mit 48.000 Euro um ein Drittel höhere Werte.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com