Berlin Hyp: Bettink bekundet Interesse an Westimmo

27.Januar 2010   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Die Berlin Hyp interessiert sich für die zum Verkauf stehende Westdeutsche Immobilienbank (Westimmo). Bank-Chef Jan Bettink gab am Mittwoch in Frankfurt bekannt, dass sein Institut grundsätzlich an der Westimmo interessiert sei und sich die Bank genau ansehen werde. Er gehe davon aus, dass es innerhalb der kommenden fünf Jahre auf dem deutschen Markt zu weiteren Konsolidierungen komme und sich nur noch maximal sieben Immobilienbanken auf dem Markt behaupten könnten. Als weitere Kandidaten für die Westimmo werden die NordLB, in- und ausländische Banken und Private-Equity-Gesellschaften gehandelt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com