BVI – Fonds können 2013 Vorjahr übertrumpfen

11.Dezember 2013   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Die deutsche Fondsbranche sammelte im Oktober mit Spezialfonds netto 4,2 Mrd. Euro und mit Publikumsfonds 0,7 Mrd. Euro ein. Aus Mandaten zogen institutionelle Anleger
dagegen netto 2,7 Mrd. Euro ab. Seit Jahresbeginn übertreffen die Zuflüsse sowohl bei Publikumsfonds mit netto 16,4 Mrd. Euro als auch bei Spezialfonds mit netto 53,6 Mrd. Euro den jeweiligen Wert des Vorjahres.

Der Absatz von Spezialfonds schwankt saisonal, wie eine Untersuchung des deutschen Fondsverbandes BVI zeigt. Dabei ist das vierte Quartal am absatzstärksten. Fast 42 Prozent des zwischen 1999 und 2012 erzielten jährlichen Neugeschäftes haben Spezialfonds im Schlussquartal eingesammelt. Bei vielen Spezialfonds endet das Geschäftsjahr im November, so dass ausgeschüttete Erträge oft noch im selben Jahr wieder investiert werden. Der Saisonverlauf der Zuflüsse von Spezialfonds unterscheidet sich deutlich vom Verlauf bei Publikumsfonds, die am Jahresende jeweils die geringsten Zuflüsse registrieren. Das zweitstärkste Quartal der Spezialfonds sind die ersten

drei Monate eines Jahres mit im Schnitt 25 Prozent der Zuflüsse. Auf das dritte Quartal entfallen 18 Prozent und auf das zweite Quartal 15 Prozent des Neugeschäftes.

Im institutionellen Geschäft haben sich Immobilien-Spezialfonds in den vergangenen Jahren besonders dynamisch entwickelt. Seit Ende 2009 ist deren Nettofondsvermögen um mehr als 10 Mrd. Euro auf inzwischen 39,0 Mrd. Euro gestiegen. Im Schnitt investierten die Anleger seither jedes Quartal netto 0,7 Mrd. Euro, wobei der Absatzschwerpunkt wie bei allen Spezialfonds jeweils im vierten Quartal liegt.

Unter den Publikumsfonds setzten sich bei Mischfonds und Rentenfonds mit jeweils 1,0 Mrd. Euro Zufluss im Oktober die kräftigen Zuflüsse der Vormonate fort. Beiden Fondsgruppen sind im Jahresverlauf netto jeweils gut 10 Mrd. Euro zugeflossen. Dagegen nutzten viele Anleger das hohe Kursniveau an den Aktienmärkten für Verkäufe. Allein im Oktober flossen 2,4 Mrd. Euro aus Aktienfonds, so dass die Abflüsse seit Jahresbeginn netto 6,1 Mrd. Euro erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com