Der Immobilienbrief Berlin Nr 70

27.September 2013   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Der Immobilienbrief Berlin Nr 70

Editorial von Karin Krentz: Es darf gebaut werden – so der Titel einer Studie, die die Wohnbaupotenziale des Bezirks Neukölln (318.1000 Einwohner) untersucht. Was dabei herauskam, lesen Sie diese Woche. (Seite 1)

  • ·      Der Immobilienbrief Berlin im Gespräch mit Björn Gottschling und Ronald Steinhagen, Geschäftsführende Gesellschafter Comfort Berlin-Leipzig GmbH, über …… rauen Wind und gute Produkte, fundierte Beratung, Donald Trump und Anno August Jagdfeld (Seite 2)
  • ·      Comfort: Berlin avanciert zur internationalen Einkaufsmetropole: Umsätze in zweistelliger Milliardenhöhe p. a. (Seite 4)
  • ·      CBRE: Run der Einzelhändler auf den Hackeschen Markt ungebrochen hoch: Ein wirklich exquisiter Report (Seite 6)
  • ·      Modehändler sollten ihre Lieferketten überdenken: Das Internet fordert Schnelligkeit, Flexibilität, Reaktionsfähigkeit und Kontrolle. (Seite 8)
  • ·      Neues aus der Hauptstadt

                Projektentwicklungsvolumen in Berlin und Potsdam auf neuem Rekordstand (S. 9)

                Berliner Wohnträume (S. 11)

                Energieberatung ENEO bei der IBB gestartet (S. 11)

                Bezahlbares Wohnen für das Tempelhofer Feld (S. 12)

                IHK und BBU: Startschuss ist wichtiger Schritt der Stadtentwicklung (S. 14)

                Es darf gebaut in Neukölln (S. 14)

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com