„Der Immobilienbrief“ Nr. 350

Der Immobilienbrief Nr 350

 

  • Trianon-Verkauf 2015 – Wenn Geldwechseln zum Erfolg wird: Das Frankfurter TRIANON-Hochhaus, mit rund 68.600 qm Fläche und herausragender Architektur eines der markanten Objekte der Frankfurter Skyline, wird für rund 540 Mio. Euro an NorthStar Realty Finance (NRF) verkauft. (Rohmert, S. 2)
  • Startschuss für 2 Mrd. USD Projekt in Austin Texas: Taurus entwickelt erste energieautarke Wohnsiedlung in den USA. (S. 10)
  • ZIA Tag der Immobilienwirtschaft: Branchentreff in Berlin im Zeichen der Nachhaltigkeit. (Eberhard, S. 11)
  • Riese wächst weiter: Deutsche Annington kauft ehemalige LBBW-Wohnungen. (S. 15)
  • Großstädte in Ostdeutschland haben Immobilien-Tal endgültig durchschritten: Seit 5 Jahren gehen Mieten und Demografie aufwärts. (S. 15)
  • Offene Immobilienfonds mit hohen Mittelzuflüssen: Die Fondsbranche hat im April insgesamt 87 Mrd. Euro bei Investoren eingesammelt. (S. 17)
  • In München tummeln sich die meisten Passanten: Mit 15.655 Passanten pro Stunde ist die Kaufinger Straße in München lt. JLL die meistbesuchte Einkaufsstraße in Deutschland in diesem Jahr. (S. 17)
  • Berlin Hyp befragt Marktteilnehmer: Deutschland bleibt für Gewerbeinvestments attraktiv. (S. 18)
  • US-Einzelhandelsmärkte im Wandel: Die Welt des US-Einzelhandels hat sich in den vergangenen zehn Jahren stark verändert. (Fischer, Hepperle, S. 19)
  • Die bestandshaltende Immobilienwirtschaft: Erneut Opfer der Erbschaftsteuerreform? (Loritz, S. 20)
  • Beste Investmentchancen in B-Standorten: Das brandaktuelle „Wohnungsmarktranking Deutschland 2015 – Die regionalen Wohnungsmärkte unter dem Mikroskop“ von Catella Research untersucht 70 regionale Märkte. (S. 21)
  • In Berlin haben Wohnungskäufer die Nase vorn: Nur Bezirk Mitte bleibt für Mieter günstiger. (Krentz, S. 23)
  • 2,2 Mio. mehr Bürobeschäftigte seit 2008: In den deutschen Top-15 Bürostädten ist die Zahl der Bürobeschäftigten seit 2008 um rund 2,2 Mio. Beschäftigte gestiegen. (S. 24)
  • Österreicher auf Einkaufstour: Die S Immo AG aus Österreich befindet sich auf großer Einkaufstour in Deutschland. (Krentz, S. 25)
  • Deutscher Ferienhausmarkt dreimal größer als angenommen: Ferienhäuser und -wohnungen stehen bei den Deutschen hoch im Kurs. (Krentz, S. 26)
  • Wohnimmobilienmarkt-Ranking von Catella Research – was bedeutet das für die Ruhrgebietsstädte? (Escher, S. 28)
  • Erstes neues Budget Hotel für Mülheim: Im Zuge ihrer Expansionsstrategie eröffneten B&B Hotels einen Neubau in Mülheim an der Ruhr. Dafür investierte die Hotelkette rund 6 Mio. Euro. (Escher, S. 29)
  • Noch ein Hotel für Mülheim an der Ruhr: Auf dem Kaufhofareal in der Mülheimer Innenstadt soll ein gemischt genutztes Quartier mit Hotel, Wohnungen und Büros entstehen. (Escher, S. 29)
  • Vivawest – das Jahr 2014: Robert Schmidt verabschiedete sich aus der Konzernleitung mit einer ansehnlichen Bilanz. (Escher, S. 30)
  • Tag der Architektur am 27. – 28. Juni 2015 (Escher, S. 31)
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com