Im Land Brandenburg langfristig weitere Bevölkerungsverluste absehbar

Die Bevölkerungszahl im Land Brandenburg wird auf lange Sicht voraussichtlich weiter zurückgehen und im Jahr 2030 bei einem Stand von 2,227 Mio.. Einwohnern liegen. Gegenüber 2008 ist dies ein Verlust von ca. 295 000 Personen bzw. knapp 12%. Der erwartete Rückgang erreicht damit fast die derzeitige Bevölkerungszahl

der Planungsregion Uckermark – Barnim. In Bezug auf die aktuellen Prognosen der Statistischen Ämter der ostdeutschen Flächenländer fällt jedoch der Bevölkerungsverlust Brandenburgs in der Langfristbetrachtung noch vergleichsweise moderat aus. Die Aussagen resultieren aus der neuesten Bevölkerungsprognose, die vom Landesamt für Bauen und Verkehr gemeinsam mit dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg erarbeitet und jetzt vorgelegt worden ist. Die für die Zukunft berechneten Ergebnisse treten unter der Voraussetzung ein, dass auch die für die Prognose zugrunde gelegten Annahmen eintreffen.

Die Bevölkerungsentwicklung im Land Brandenburg verläuft weiterhin regional stark differenziert und wird zukünftig die räumlichen Disparitäten zwischen dem Berliner Umland und dem weiteren Metropolenraum verschärfen. Auf der Basis der getroffenen Annahmen zeichnet sich – abweichend vom Landestrend – im Berliner Umland auch weiterhin ein deutlicher Bevölkerungsanstieg ab, der in der Gesamtbilanz der Jahre 2009 bis 2030 knapp 64 000 Personen (+ 7,1%) umfasst. Bevölkerungszuwächse sind hier insbesondere durch den Ausbau des Flughafens Berlin-Schönefeld zum Flughafen Berlin Brandenburg und den als wahrscheinlich erachteten starken Wanderungsgewinnen der Landeshauptstadt Potsdam zu erwarten.

Die detaillierten Ergebnisse der Bevölkerungsprognose für das Land Brandenburg gibt es im PDF-Format auf der Homepage des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg sowie als kostenpflichtige Broschüre.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com