Mipim Awards 2011 – Kein deutsches Projekt ausgezeichnet

Die Mipim 2011 verzeichnet lt. Messeveranstalter Reedmidem 7% mehr Besucher als im letzten Jahr. Gefühlt waren es deutlich weniger. Auch unsere Gesprächspartner halten die Zahlen der Messerorganisation für „sportlich“.

Mipim 2011

Mipim 2011

199 Deutsche Unternehmen waren lt. Veranstalter ausstellendes Unternehmen in diesem Jahr. Deutsche Besucher zählte die Reedmidem ca. 2.200. Das ist Vorjahresniveau. Insgsamt fanden 18.400 Menschen den Weg an die Croisette.

Die Gewinner derprestigeträchtigen Awards wurden am gestrigen Abend im Palais de Festival ausgezeichnet. Diese sind:

– Special Tribute to UK Country of  Honour: W Hotel

– Futura projects – Sustainable Urban Redevelopment in Japan

– Green buildings – 3M in Italien

– Refurbishment Office Building: First Tower Paris

– Special Jury Award: The Park Hotel in Indien

– Business Centres: Cheque Dejouner Headquarter at Carre in Frankreich

– Hotel und Tourismus: The Park Hotel Indien

– Residential developments: Savonnerie Heymans in Belgien

Die Internetplattform Frankfurt-Live.com hatte übrigens verkündet, dass die Deutsche Bank Türme Gewinner des Awards wären. Im Beitrag findet sich auch ein Statement von Frau Roth, die den vermeindlichen Award als Auszeichnung für die nachhaltige Politik der Frankfurter Bürgermeisterin ansieht. Hier hat wohl jemand zu früh auf „veröffentlichen“ geklickt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com