Offene Deutschlandfonds erfolgreich

 

Deutsche Immobilien brachten 3,1% im letzten Jahr und 2,6% langjährig

 

Der „OFIX Deutschland Fonds“ erzielte einer Ausschüttungsrendite von 2,5% bzw. einen annualisierten Total Return von 3,1% für ein Jahr, 2,6% für fünf Jahre und 2,7% für 10 Jahre. Der IPD Offene Fonds Immobilienindex hat brandaktuell die Indices (OFIX) der verschiedenen offenen Fonds für das vergangene Jahr veröffentlicht. In die Indizes werden alle deutschen Offenen Immobilien-Publikumsfonds aufgenommen, die für Privatanleger verfügbar sind.

 

Der OFIX, der für die verschiedenen Fondsarten erhoben wird, misst die Total Return Fonds der Fonds nach Einsatz von Fremdkapital, Liquiditätshaltung und Fondskosten. Allein im Dezember 2015 betrug die Durchschnitts-Performance 0,3%. Die Gesamtstatistik wird derzeit allerdings noch von den in Liquidation befindlichen Fonds, die zum Beispiel im vergangenen Jahr 26,2% ihres Volumens incl. Kapitalrückzahlung ausschütteten und einen negativen annualisierten Total Return von -4,6% bzw. -4,4% im Fünfjahresvergleich erzielten, deutlich negativ beeinflusst. Insofern sind lediglich die Werte der einzelnen Fondskategorien aussagefähig. Der „OFIX Deutschland Fonds“, der 5 Deutschlandfonds mit 11,6 Mrd. Nettofondsvermögen repräsentiert, erzielte einer Ausschüttungsrendite von 2,5% bzw. einen annualisierten Total Return von 3,1% für ein Jahr, 2,6% für fünf Jahre und 2,7% für 10 Jahre. Die 12 Fonds des „OFIX Europa Fonds“ mit 53,8 Mrd. Euro schütteten 6,1% aus  und erzielten Total Returns von 1,0%, 0,5% und 2,1% für 1, 5 und 10 Jahre. Die 5 Fonds des „OFIX Global Fonds“ mit 8,7 Mrd. Euro Fondsvermögen schütteten 4,7% aus und erzielten annualisierte Total Returns von 1,9%, 0,5% und 1,6%.

 

In Liquidation befanden sich zum Jahreswechsel 9 Fonds mit 9,8 Mrd. Euro. In den Subindex OFIX Deutschland fließen die Fonds ein, deren Immobilienvermögen zu mindestens 50% in Deutschland investiert ist. Der OFIX Europa umfasst Fonds ein, deren Immobilienvermögen zu weniger als 50% in Deutschland, aber zu mehr als 75% in Europa investiert ist. Die übrigen Fonds fließen in den Subindex OFIX Global ein. Den aktiven offenen Immobilienfonds flossen, wie der Bundesverband BVI gerade meldete von Januar bis November 3,1 Mrd. per Saldo zu. 300 Mio. Euro betrug das Netto-Mittelaufkommen im November.

 

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!