TAG will frisches Geld – Börsenkurs steigt

12.März 2012   
Kategorie: Der Immobilienbrief, News

Die Ankündigung der TAG sich am Kapitalmarkt frisches Geld zu besorgen hat zu einem Sprung des Aktienkurses geführt. Der Kurs legte von knapp 5 Euro auf 6,19 zu. Grund für die Kapitalerhöhung ist der geplante Erwerb der DKB Immobilien AG. Die TAG will sich 20,6 Mio. Euro frisches Geld am Aktienmarkt besorgen. Der Bezugs- und Angebotspreis liegt bei 6,15 Euro. Die Bezugsfrist endet am 16. März. Die DKB hat über 27.000 Wohnungen in den neuen Bundesländern. Die DKB gehört zur Bayrischen Landesbank, die die Wohnungstochter loswerden muss.

„Insgesamt sind wir von einem Emissionspreis von über 6,00 Euro ausgegangen, da TAG knapp 120 Mio. Euro durch die Kapitalerhöhung erlösen wollte. Die jetzt genannte Zahl von 6,15 € ist zwar nur ein geringer Diskount zum aktuellen Aktienkurs, zeigt aber, dass das Management zuversichtlich ist die Aktien auch so am Markt platzieren zu können. Wenn TAG die Aktien für diesen Preis platziert, ist nur noch die Kreditzusage seitens DKB offen. Danach steht dem Kauf der DKB Immobilien nichts mehr im Weg“, so Aktienspezialist Frank Neumann vom Bankhaus Lampe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com