Wohnungswirschaft-heute Januar 2010

14.Januar 2010   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Willkommen im Jahr 2010! Ich hoffe Sie haben Weihnachten und den Rutsch geruhsam erlebt. Die ersten Tage im Januar liegen hinter uns. Politisch geht es so weiter, wie 2009 geendet hat, man reibt sich, man bläht sich, aber die Wahrheiten kommen nach der NRW-Wahl im Mai. So ist es halt in der Politik …! Machen eben wir unser Ding. Die Wohnungswirtschaft kann es, hat es die letzten Jahre immer wieder bewiesen, zum Wohl der Mieter, aber auch zum Wohl der ausgebluteten Städte und Gemeinden.

Aber jetzt ist erst mal Januar. Ein neues Heft, mit neuen Inhalten. Wohnungsunternehmer und DDIV-Präsident Wolfgang D. Heckeler sieht die Verwalter als Gewinner der Krise. Ist die VOB/B am Ende? Prof. Dr. jur. Martin Dossmann beschreibt, was danach kommen könnte. Schnee und Eis: Acht Urteile zum Winterdienst von Mietern und Vermietern. Die GWG 1897 Köln rrh. eG spart bei den Heizkosten 85 Prozent, lesen Sie wie … und noch vieles mehr. Klicken Sie mal rein.

Aber denken Sie auch an sich selbst. Auf den Seiten fürs Private lesen Sie, welcher Cognac angesagt ist, wie Sie mit Manschettenknöpfen keinen Fehler machen und welche Schokolade himmlisch auf der Zunge zergeht. Vom Traum zurück in der Realität lassen wir Sie in die Handtasche des Mannes schauen und staunen, wenn der Hedonist schreibt, ohne Wasser sei alles nichts.

Den halben Januar 2010 haben wir schon überstanden, da packen wir den Rest des Jahres auch noch, oder?

Ihr Gerd Warda

 Chefredakteur Wohnungswirtschaft heute

Wohnungswirtschaft-heute-Januar 2010

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com