Zeitschrift für immobilienwirtschaftliche Forschung und Praxis Nr. 14

ZFiFP Nr 14

– Green-Building-Zertifizierungen werden Standard – Einklang von Ökonomie und Ökologie im Fokus von Käufern und Mietern: Dr.-Ing. Andreas Blaschkowski, Sprecher des Vorstands der Drees & Sommer AG, zeigt in seinem Beitrag „Green-Building-Zertifizierungen werden Standard- Einklang von Ökonomie und Ökologie im Fokus von Käufer und Verkäufern“ wie Unternehmen mit einem hohen CO2-Ausstoß verändert werden müssen, um eine günstigere Gesamtenergiebilanz zu erhalten. (Seite 2)

–  Ökologische Investments – Teil 2: Thomas Werner setzt im zweiten Teil der ökologischen Investments seine Analyse von ökologischen Anlagenmöglichkeiten fort. Im Vordergrund seiner Darlegung erörtert er die Auswahlkriterien für geeignete Investments, wobei eine direkte Beteiligung an Projekten mit erneuerbaren Energien im Vordergrund steht. (Seite 6)

–   Rating von ungelisteten Immobilienvehikeln für institutionelle Investoren: Dipl.-Kfm. Martin Eberhardt, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property GmbH, widmet sich dem (Dauer-)Thema Rating, insbesondere das Rating von ungelisteten Immobilienvehikel für institutionelle Investoren. Der Markt für sog. Non-listed Real Estate Vehicles hat in den letzten Jahren stark zugenommen. (Seite 13)

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com