Grassinger Emrich Architekten gewinnen Realisierungswettbewerb für Paul-Gerhardt-Allee in München

16.Oktober 2015   
Kategorie: News

München: Der Realisierungswettbewerb für das Bauprojekt in der Paul-Gerhardt-Allee in Pasing-Obermenzing ist abgeschlossen. Als Sieger gehen Grassinger Emrich Architekten GmbH hervor. Die CORPUS SIREO Projektentwicklung Wohnen GmbH realisiert auf dem ca. 16.000 qm großen Gelände Neubauten mit etwa 300 Wohneinheiten und 300 Tiefgaragenstellplätzen.

Das von CORPUS SIREO erworbene Wohnbaufeld (Allgemeines Wohngebiet 2.1) liegt im Süden des Areals „Paul-Gerhardt-Allee“. Das Projekt, bei dem eine hohe Aufenthaltsqualität und ein überdurchschnittlich hoher Grünflächenanteil angestrebt werden, entsteht in drei Bauabschnitten. Die Übergabe der ersten Wohnungen ist für 2018 geplant.

Das Areal am Nymphenburger Schlosspark zählt zu den letzten großräumigen Entwicklungsflächen im Stadtgebiet München. Hier entstehen insgesamt bis zu 2.400 Wohnungen für ca. 5.500 Einwohner. Zudem sind ein Quartierszentrum mit ca. 5.000 qm Einzelhandelsflächen, eine Jugendspielfläche mit Trend-Sporthalle und weitläufige Grünflächen geplant. In dem zentrumsnahen Wohngebiet sollen außerdem eine Grundschule sowie insgesamt fünf neue Kitas realisiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com