80 Prozent der Hainspitze sind vermietet

21.Juli 2015   
Kategorie: News

Leipzig: Comfort vermittelte zwei weitere Mietverträge an REWE und das ANA Arthotel für die Hainspitze. Die Investorengruppe des Geschäftshauses bestehend aus der CENTRUM-Gruppe, der B&L-Gruppe sowie der F1RST Immobiliengesellschaft bestätigt die Einhaltung Ihres Zeitplans. Der beauftragte Generalunternehmer Papenburg Hochbau ist im Zeit- und Kostenplan (90 Mio. Euro). Der Rohbau ist bereits fertig und die Eröffnung ist im Frühjahr 2016. Die Lücke zwischen Alter Markt und Brühl wird durch eine exzellente Fassadenstruktur harmonisch geschlossen und einen bedeutenden Akzent setzen.

PRIMARK sicherte sich insgesamt rund 9.000 qm von der Gesamtmietfläche (ca. 18.000 qm) im Herzen der Innenstadt. REWE wird im Untergeschoß eine Handelsfläche von knapp 1.800 qm beziehen, die über Fahrtreppen und Aufzüge erreichbar ist. Ein weiterer Ankermieter wird das ANA Arthotel mit einer Mietfläche von etwa 4.300 qm.

Die Eigentümerseite wurde bei der Vermittlung und den Verhandlungen  zum Hotel von Aestate Immobilienentwicklung AG und Comfort begleitet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com