Adina Apartment Hotels: Far East Orchard erwirbt erste Hotels in Europa

18.August 2014   
Kategorie: News

Singapur: Eine Tochtergesellschaft der Far East Orchard Limited (FEO), einer der größten Immobilieninvestoren und -entwickler in Singapur, hat 50% der Anteile an einem Portfolio erworben, das vier Adina Hotels in Europa umfasst. Dabei handelt es sich um die beiden Berliner Adina-Häuser Checkpoint Charlie und Hauptbahnhof sowie das Adina Frankfurt Neue Oper und das Adina-Hotel in Kopenhagen. Die Tochtergesellschaft Far East Hospitality übernimmt in einem Joint Venture mit der australischen Toga-Gruppe jeweils 50% der Anteile der jeweiligen Objektgesellschaften. Die vier Hotels wurden mit rund 107 Mio. Euro bewertet. Verkäufer der Anteile sind Gesellschaften der Toga-Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com