AEW und Thor Equities erwerben gemeinsam Landmark Immobilie in London

7.August 2017   
Kategorie: News

London: AEW und Thor Equities erwerben von Tishman Speyer die Landmark Immobilie 100 New Oxford Street im Londoner Westend zu einem Kaufpreis von 180 Mio. GBP. Die Transaktion wurde als Club Deal für zwei deutsche Investoren strukturiert und stellt eine Erweiterung der bisherigen Fondsgeschäftstätigkeit dar. Service-KVG ist IntReal, Berater Möhrle Happ Luther und King & Spalding.

Das zuletzt in 2015 umfassend renovierte Objekt verfügt über insgesamt 9.885 qm, von denen 1.719 qm an sechs Premium Einzelhändler und zwei Restaurants im Erdgeschoss vermietet sind, mit einer Fassade von ca. 80 m zur New Oxford Street. Die restlichen 8.166 qm werden über die sechs Obergeschosse als hochwertige Büroräume genutzt. Das Objekt ist vollständig an 16 Mieter vermietet, einschließlich Shake Shack, Jessops, Costa Coffee und All Bar One im Erdgeschoss, sowie Shisheido, WME Unterhaltung und Stanhope PLC in den oberen Etagen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com