aik erwirbt ein Gebäudeensemble in Luxemburg

21.Dezember 2010   
Kategorie: News

Luxemburg: Die aik (APO Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH) erwirbt für das Portfolio eines ihrer Immobilien-Spezialfonds eine Immobilie an der Avenue de la Liberté. Beratend für den Ankauf des vollständig revitalisierten Objektes war Property Partners. Das Investmentvolumen liegt bei ca. 15 Mio. Euro.

Das Investment umfasst zwei separate, nebeneinander liegende Objekte. Zum einen ein Eckgebäude mit rd. 1 730 qm Büro- und rd. 396 qm Einzelhandelsfläche. Zum anderen ein angrenzendes Objekt mit rd. 729 qm Büro- und Einzelhandelsfläche. Hauptmieter der Gebäude ist die VP Bank Luxemburg.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com