aik investiert im Léopold District in Brüssel

15.April 2010   
Kategorie: News

Brüssel: aik (APO Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft) erwirbt für das Portfolio eines ihrer Immobilien-Spezialfonds eine Immobilie mit 2 978 qm Nutzfläche im Léopold District über King Sturge. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 8,2 Mio. Euro. Hauptmieter des zu 97% vermieteten Büro- und Geschäftshauses sind die Bank ING, das Danish Agriculture Council und das Deutsche Haus der Land- und Ernährungswirtschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com