aik investiert in 1-A Lage von Lübeck

28.Januar 2016   
Kategorie: News

Lübeck: Für seinen auf Einzelhandelsobjekte spezialisierten Gemeinschaftsfonds „Retail Germany Plus“ akquirierte der Investor aik erstmals ein Objekt in Lübeck. Für Gesamtinvestitionskosten in Höhe von rd. 21,3 Mio. Euro erwarb aik das Geschäftshaus mitten in der Fußgängerzone von der PATRIZIA.

Das in den Jahren 1949 und 1955 ursprünglich in zwei Bauabschnitten errichtete Gebäude mit der Natursteinfassade wurde 2005/2006 umfangreich saniert und ausgebaut. Die rd. 4.200 qm Gesamtmietfläche sind vollständig an drei Einzelhändler vermietet. Hauptmieter sind das spanische Modeunternehmen Zara sowie das Traditionskaufhaus Woolworth.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com