Allianz Real Estate investiert in pan-asiatischen Fonds

29.Juni 2016   
Kategorie: News

München: Allianz Real Estate investiert 150 Mio. USD in den PAG Real Estate Partners Fund (PREP), einen pan-asiatischen Core-plus Fonds.

„Nachdem wir uns Anfang dieses Jahres im australischen Logistikbereich engagieren konnten, verstärkt Allianz Real Estate ihre Investmentanstrengungen in Asien,“ sagt Olivier, CIO der Allianz Real Estate.

Inzwischen sind bereits 50% des Fonds investiert, und er weist einen erfolgreichen Verlauf auf. PREP ist damit ein starker Zugang zu den asiatischen Schlüsselmärkten wie Japan, China, Australien, Korea und Hong-Kong.

Das Investment wird vom Büro der Allianz Real Estate in Singapur betreut.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com