Allianz Real Estate kauft zwei Büroimmobilien im Großraum Paris

12.Dezember 2011   
Kategorie: News

Paris/München: Die Allianz Real Estate erwirbt zwei Bürogebäude im Großraum Paris für rd. 260 Mio. Euro aus einem von Credit Suisse verwalteten Immobilien-Fonds. Sie befinden sich in der südwestlich von Paris gelegenen Stadt Issy-Les-Moulineaux in der Rue Camille Desmoulins.

Die Gebäude verfügen insgesamt über eine Mietfläche von rund 33.000 qm. Die Hauptmieter sind L’Audiovisuel Extérieur De La France, Les Sociétés Masson (Elsevier Group) und Locaposte.

Bei der Transaktion wurde die Allianz Real Estate France durch das Notariat Etude Bresjanac und der Verkäufer durch das Notariat Etude Thibierge beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com