alstria office refinanziert sich

20.Juli 2010   
Kategorie: News

Hamburg: alstria office Reit AG, hat seinen Hauptkreditvertrag in Höhe von 646 Mio. Euro refinanziert. Ein neues Konsortiumbestehend aus 5 Banken stellt einen neuen Kreditrahmen im Gesamtvolumen von 630 Mio. Euro zur Verfügung und ermöglicht damit frühzeitig die komplette Refinanzierung des Konsortialkredits.

Mitglieder des Konsortiums sind: UniCredit, Berlin-Hannoversche Hypothekenbank, Europhypo, HSH Nordbank und Natixis.

Anfang Mai hatten wir Ihnen das Unternehmen in „Der Immobilienbrief“ Nr. 218 näher vorgstellt. Vor allem die Möglichkeit, dass eine Kapitalerhöhung  notwendig würde, hielt damals das Bankhaus Lampe für möglich. Mit der Refinanzierung dürfte aber erstmal Ruhe eingekehrt sein, auch wenn die Eigenkapitalquote des Unternehmens noch nicht im grünen Bereich ist.

Im letzten Jahr machte das Unternehmen mit knapp -80 Mio. Euro Periodenergebnis das schlechteste seit Unternehmensgründung. Grund ware Abwertungen im Portfolio, die auch in diesem Jahr noch möglich sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com