AM ALPHA verkauft Premium-Einzelhandelsimmobilie in Tokio

24.Januar 2017   
Kategorie: News

Tokio: Das in München ansässige Family Office AM alpha hat den Verkauf des Objektes Axall Roppongi abgeschlossen. Das Einzelhandelsgebäude liegt im Herzen des Distrikts Roppongi, einem der renommierten Geschäftsviertel der japanischen Hauptstadt Tokio.

Die Immobilie liegt ebenso prominent wie verkehrsgünstig direkt an der Gaien-Higashi-dori. Die Immobilie wurde im März 2010 mit einigem Leerstand und in einer kritischen Phase im Mietzyklus erworben. Durch aktives Asset Management wurde das Objekt erfolgreich repositioniert. Es gelang, renommierte Einzelhandelsmieter wie das britische Modelabel Paul Smith und das beliebte japanische Restaurant Tanetsu für das Asset zu gewinnen. Heute ist das Objekt nahezu vollvermietet und wird weiter von der fortschreitenden Gentrifizierung und Aufwertung der näheren Umgebung profitieren.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com