Amelis kauft städtisches Bauland für neues Wohnquartier in Köln-Rondorf

19.Januar 2017   
Kategorie: News

Köln: Nach Zustimmung der politischen Gremien der Stadt Köln wurde jetzt der Verkauf von städtischen Grundstücken und Grundstücksanteilen mit einer Gesamtfläche von rund 222.000 qm an die Amelis Projektentwicklungs GmbH & Co. KG beurkundet.

Nach dem Ankauf der städtischen Flächen steht Amelis im Dialog mit rund einem Dutzend anderer Eigentümer, um über die städtischen Flächen hinaus weitere Grundstücke (ca. 130.000 qm) für das neue Quartier anzukaufen. Amelis plant, auf der Gesamtfläche von rund 350.000 qm die Entwicklung des Bereichs „Rondorf Nord-West“. Hier sollen etwa 900 Wohneinheiten gebaut werden.

Der Landentwickler Amelis wurde von der Amand Bauunternehmung und dem Immobilienunternehmen Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG gegründet. Geschäftsführer der Amelis sind der geschäftsführende Gesellschafter der Amand Bauunternehmung, Norbert Amand, und der Leiter der Aurelis Region West, Olaf Geist.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com