Angelo, Gordon & Co. verkauft 5.000 Wohneinheiten in Nordrhein-Westfalen

20.März 2018   
Kategorie: News

Frankfurt/New York: Der in New York ansässige alternative Investmentmanager Angelo, Gordon & Co. hat drei Mehrfamilienhaus-Portfolios mit insgesamt fast 5.000 Wohneinheiten und einer Gesamtmietfläche von rund 300.000 qm in zwei Transaktionen verkauft. Käufer waren Proprium Capital Partners zusammen mit der Forte Gruppe sowie Velero Partners im Rahmen eines Ankaufs- und Bewirtschaftungsmandats. Der Großteil der Objekte befindet sich in Nordrhein-Westfalen, vorwiegend in guten Wohnlagen in den Städten Dortmund, Bochum oder Duisburg.

Die Portfolios lagen zum Ankaufszeitpunkt deutlich unter ihrer potentiellen Performance und wurden zudem in ineffizienten, unterkapitalisierten Strukturen gehalten. Der Investmentmanager ging die überfälligen Instandhaltungsarbeiten an und investierte rund 18 Mio. Euro in die Renovierung der Wohnungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com