Aquila Capital stellt Sachwertfonds-Vertrieb neu auf, zwei neue Vertriebsleiter berufen

27.März 2012   
Kategorie: News

Hamburg: Der Sachwertfonds-Vertrieb von Aquila Capital stellt sich neu auf: Seit Februar fungiert Stefan Parey als ‚Director – Leiter Freie Vertriebe‘ und Adalbert Nickl als ‚Director – Leiter Vertrieb Banken und Family Offices‘. „Beide arbeiten schon seit mehreren Jahren erfolgreich bei Aquila Capital und kennen sowohl die Sachwertfonds als auch die Investorengruppen sehr gut. Für ihre neuen Positionen sind Erfahrung und Vernetzung besonders wichtig“, so Axel Stiehler, Geschäftsführer bei Aquila Capital. Die Positionen sind im Zuge der neuen Teamaufstellung neu geschaffen worden, keiner hat das Unternehmen verlassen, wie INSTITUTIONAL Money auf Anfrage in Erfahrung bringen konnte.

Stefan Parey ist seit Februar 2009 bei Aquila Capital im Vertrieb der Sachwertinvestments tätig. Zuvor war Stefan Parey 15 Jahre lang bei großen Versicherungskonzernen unter anderem als Maklerbetreuer beschäftigt, von 2000 bis 2007 selbstständiger Finanzberater und von 2007 bis 2009 im freien Vertrieb eines marktführenden Hamburger Emissionshauses.

Adalbert Nickl gehört seit Sommer 2008 zum Vertriebs-Team von Aquila Capital und war bis zu seiner Ernennung zum Leiter zusätzlich als Prokurist tätig. Mit Berufserfahrung aus der Betreuung vermögender Privatkunden bei einer deutschen Privatbank von 2001 bis 2006 sowie bei einem führenden Anbieter geschlossener Fonds von 2006 bis 2008 verfügt Adalbert Nickl über umfassende Branchenkenntnisse.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com