Art-Invest Real Estate erwirbt den SZ Tower in München.

21.Februar 2018   
Kategorie: News

München: Art-Invest Real Estate hat die Landmark-Büroimmobilie SZ Tower in der Hultschiner Straße 8 erworben. Verkäuferin ist eine Investorengemeinschaft aus AXA Real Estate Investment Managers – Real Assets und Norges Bank Real Estate Management. Das Gebäude verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 62.200 qm auf 28 Geschossen, die vollständig und langfristig an den Süddeutschen Verlag vermietet sind. Etwa 51.100 qm werden als Büroflächen genutzt. Die weiteren 11.100 qm verteilen sich auf Archiv-, Konferenz-, Restaurant- und Kitaflächen. Darüber hinaus stehen 525 Stellplätze zur Verfügung. Der Ankauf erfolgte für eine geschlossene Spezial-Investment-KG, die Art-Invest für mehrere deutsche institutionelle Investoren aufgelegt hat.

Art-Invest Real Estate wurde rechtlich von Noerr LLP, steuerlich und strukturell von K&L Gates LLP sowie technisch von der Albrings + Müller AG beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com