Art-Invest Real Estate erwirbt fünf Bauteile des Projektes „Das Ensemble“ in Wien

17.April 2018   
Kategorie: News

Wien: Art-Invest Real Estate hat fünf Bauteile des innerstädtischen Wohnungsprojektes „Das Ensemble“ an der Erdberger Lände 36-38 im 3. Bezirk von Wien im Rahmen eines Forward Deals erworben. Es handelt sich um insgesamt 390 Wohneinheiten der Quartiersentwicklung „Das Ensemble“ in fünf real geteilten, aber nebeneinander gelegenen Gebäuden. Das neue Stadtquartier entwickelt ein Joint Venture der PREMIUM Immobilien AG und der ARE Austrian Real Estate Development GmbH mit insgesamt über 800 Wohnungen verteilt auf zehn Bauteile. Die Fertigstellung des Projektes ist für Q1 2020 vorgesehen. Der Ankauf erfolgte für einen Wohnungs-Spezialfonds, den Art-Invest für einen deutschen institutionellen Investor aufgelegt hat. Art-Invest plant die Gebäude langfristig im Bestand zu halten. Die Vermietung der Wohneinheiten beginnt in 2019.

Das Erwerbsportfolio verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 25.600 qm sowie über rund 240 PKW-Stellplätze und ca. 850 Fahrradstellplätze. Die Parkanlage des Wohnquartiers mit einer Gesamtfläche von ca. 6.400 qm wird öffentlich zugänglich sein.

Art-Invest Real Estate wurde bei der Transaktion von Schönherr Rechtsanwälte, Drees & Sommer, TPA Steuerberatung, Arnecke Sibeth sowie K&L Gates beraten. EHL Investment Consulting waren vermittelnd und beratend tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com