Asiatischer Investor erwirbt Logistikzentrum von Amazon in London

2.Juni 2016   
Kategorie: News

London: Ein asiatischer Investor erwirbt im Rahmen eines Forward-Deals ein von Amazon geplantes und bereits angemietetes Logistikzentrum für 150 Mio. Euro. BNP Paribas Real Estate war bei dem Abschluss vermittelnd auf Seiten des Käufers tätig.

Das Objekt in Bardon in der Grafschaft Leicestershire befindet sich noch im Bau. Nach seiner Fertigstellung – voraussichtlich im September dieses Jahres – wird es über eine Fläche von mehr als 93.000 qm verfügen. Im Rahmen seiner Expansionstätigkeiten in Großbritannien unterzeichnete Amazon einen Vorvermietungsvertrag über eine Vertragslaufzeit von 15 Jahren mit fixen Mietsteigerungen. Das Objekt wird derzeit von Mountpark im Rahmen eines Joint Ventures mit USAA gebaut. Beide Unternehmen wurden von Dowley Turner Real Estate vertreten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com