Atlantic bringt neuen Australienfonds auf den Markt

4.August 2010   
Kategorie: News

Das Hamburger Emissionshaus Atlantic geht mit zweitem Australienfonds an den Start. Der Fonds investiert in eine „Grade A“-Immobilie in Adelaide. Das Gebäuder ist zu 100% vermietet. Die Miete soll jährlich um 4% steigen. 98% der Mieteinnahmen kommen von staatlichen Mietern. Die Auszahlungen sollen bei 7% p.a. liegen. Der Fonds prognostiziert Gesamtmittelrückflüsse von 189%. Der Fonds ist als reiner Eigenkapitalfonds konzipiert und hat einen Volumen von 85 Mio. AUD.

Gebäude des Atlantic 2

Gebäude des Atlantic 2

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com