ATLANTIC schließt Schiffsfonds MS “BENJAMIN SCHULTE“ & MS “BENEDICT SCHULTE“ nach Vollplatzierung

8.Dezember 2010   
Kategorie: News

Hamburg: Das Hamburger Emissionshaus Atlantic meldet Vollplatzierung seines Schiffsfonds MS Benjamin Schulte und MS Benedict Schulte zum 3. Dezember 2010. Mit einem Eigenkapitalvolumen von 38 Mio. Euro handelt es sich um einen Fonds, der aufgrund seiner Fünfjahrescharter mit UASC, Zinseinsparungen sowie Währungsgewinnen gut durch die Schifffahrts- und Finanzmarktkrise gefahren ist. Zeitnah wird Atlantic ein weiteres Schiffsprojekt in die Platzierung geben: Es handelt sich um einen 17.000 dwt Multi Purpose-Carrier mit einer 4-jährigen Festcharter mit „Rickmers Linie“, der Linien-Reederei der Rickmers Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com