AXA Real Estate übernimmt in einem Joint Venture mit Unibail-Rodamco 35 Prozent am Ruhr Park Shopping Center

27.Juli 2015   
Kategorie: News

Bochum: AXA Real Estate hat im Namen von Axa Selectiv‘ Immo und einer AXA Versicherungsgesellschaft einen 35%-Anteil des Ruhr Park Einkaufszentrum für 231 Mio. Euro erworben. Der Anteil wurde von Perella Weinberg Real Estate Fonds I LP („PWREF“) erworben, die insgesamt 50% am Center besaßen. Im Zuge der Transaktion übernimmt Unibail-Rodamco, die restlichen 15% des Fonds und hält nun 65% des Centers. Unibail-Rodamco wird weiterhin für das Management des Ruhr Parks zuständig sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com