Bankhaus Metzler veräußert ehemaligen Stammsitz an Tishman Speyer

12.Februar 2015   
Kategorie: News

Frankfurt: Das Bankhaus Metzler veräußert nach dem Umzug des Bankhauses in die eigenen Geschäftsräume in der Untermainanlage seinen ehemaligen Stammsitz in der Großen Gallusstaße 16-18 an Tishman Speyer.

Die geplante Veräußerung hatte der zuständige Partner Harald Illy im vergangenen Jahr bereits angekündigt, als ein internationales Bieterverfahren zum Verkauf des Grundstücks in der Großen Gallusstraße gestartet wurde. Das Interesse am Erwerb des Grundstücks, einer der letzten Hochhausstandorte im zentralen Frankfurter Bankenviertel, war bei internationalen Immobilieninvestoren sehr hoch.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com