BayernLB finanziert Immobilien für Hellmich-Gruppe

16.September 2013   
Kategorie: News

Die BayernLB finanziert für die Hellmich-Unternehmensgruppe den Neubau von mechanisierten Zustellbasen, die als Paketverteilzentren für die Deutsche Post eingesetzt werden. Weiterhin finanziert das Unternehmen auf den Neubau von HEWAG Seniorenstiften.

Die spezialisierten Logistikimmobilien dienen dem Mieter, der Deutschen Post AG /DHL, als Paketverteilzentren, in denen der letzte Paket-Sortiervorgang vor der Versendung in die Zustellbezirke erfolgt. Die mechanisierten Zustellbasen verfügen über Hallen-, Büro- und Sozialflächen. Sie befinden sich im Ruhrgebiet in verkehrsgünstigen Lagen, die über unmittelbare Autobahnanschlüsse verfügen. Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 33 Mio. Euro.

Nach Fertigstellung der Logistikzentren durch die Hellmich-Unternehmensgruppe erfolgt der Einbau der Paketverteiltechnik durch den Mieter. Die Hellmich-Unternehmensgruppe begleitet damit die Expansion der Deutschen Post AG / DHL, die den Ausbau ihres bundesweiten Paketnetzwerkes aufgrund des steigenden Online-Handels als wichtiges Ziel fokussiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com