Bayrische Staatsbibliothek mietet in München

2.November 2016   
Kategorie: News

Die Leipziger publity AG hat in der Leopoldstraße, Münchens Top- Adresse,  für das Büro- und Businesscenter einen weiteren Vermietungserfolg zu verzeichnen und kann die im III. Quartal 2014 erworbene Immobilie somit voll vermieten.

 Bereits im August 2016 konnte publity mit dem Bestandsmieter „Businesscenter Leopoldstraße“ seinen bestehenden Mietvertrag über eine Fläche von ca. 6.600 m² über die nächsten 10 Jahre bis 2026 verlängern. Als neuer Mieter konnte die Bayerische Staatsbibliothek gewonnen werden. Die BSB mietet eine Fläche von ca. 1.100 Quadratmetern für Ihre Verwaltung an. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von 5 Jahren inkl. der Option zur Verlängerung. Die Bayerische Staatsbibliothek zählt zu den bedeutendsten europäischen Forschungs- und Universalbibliotheken mit internationalem Rang und hat einen Bestand von etwa 10,36 Millionen Buchbänden.

 Der Gebäudekomplex befindet sich in einer von Münchens Top-Lagen, zwischen Olympiapark und Englischem Garten im Stadtbezirk Schwabing-Freimann. Es besteht eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie an die Bundesstraße 13 und die Autobahn A9. In wenigen Minuten sind Olympiapark und BMW-Museum erreichbar. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die bayerische Zentrale der Commerzbank AG und die Deutsche Bundesbank (Hauptverwaltung), sowie weitere namhafte Unternehmen wie Amazon (Deutschlandzentrale), BMW, Linde Group und die MAN Gruppe.

 Getreu unserem manage-to-core-Ansatz konnten wir bei dem Objekt in der Leopoldstraße neben der Vollvermietung ebenso die WAULT auf über 7 Jahre steigern und haben somit das Objekt für eine zeitnahe Veräußerung optimiert“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com