BCP erwirbt Wohnimmobilienportfolio in Krefeld und Hannover

11.Februar 2015   
Kategorie: News

Düsseldorf: Brack Capital Properties (BCP) hat ein Wohnimmobilienportfolio mit 264 Wohneinheiten in Krefeld und Hannover für 13 Mio. Euro erworben. Verkäufer ist die GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen.

In Krefeld-Gartenstadt wurde die ehemalige Siedlung der Bayer-Werke aus dem Baujahr 1960 erworben. Die 193 Wohnungen verteilen sich auf 19.422 qm Wohnfläche. In Hannover wurden rund 5.000 qm Wohnfläche, verteilt auf 71 Wohneinheiten, erworben. Baujahr der Mehrfamilienhäuser ist 1967.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com