Berenberg und Universal-Investment starten zweiten Gemeinschafts-Fonds

4.April 2017   
Kategorie: News

 

Hamburg / Frankfurt: Berenberg und Universal-Investment legen erneut gemeinsam einen Immobilienspezialfonds auf. Im Fokus der Anlagestrategie des Fonds BERENBERG Real Estate Berlin stehen Immobilien in der Hauptstadt und der Metropolregion Berlin. Die Strategie des Fonds mit regionalem Schwerpunkt wurde bereits mit dem BERENBERG Real Estate Hamburg erfolgreich umgesetzt. Dieser Fonds wurde im August 2015 mit einem Zielvolumen von 350 Mio. Euro und einem geplanten Eigenkapitaleinsatz von rund 200 Mio. Euro aufgelegt. Im Januar dieses Jahres konnte die Kapitaleinwerbung mit einem Volumen von 210 Mio. Euro erfolgreich abgeschlossen werden.

Auch der Berlin-Fonds soll ein diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Zielvolumen von 350 Mio. Euro aufbauen. Das Asset Management sowie die operative Durchführung der An- und Verkäufe übernimmt Berenberg Real Estate Asset Management, ein Unternehmen der Berenberg-Gruppe. Investieren können institutionelle Anleger wie Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke.

Der Fonds hat bereits in die WilhelmGalerie in Potsdam investiert. Das Objekt verfügt neben Büroflächen in den oberen Stockwerken über zahlreiche Einzelhandels- und Gastronomieflächen im Erdgeschoss sowie 200 Tiefgaragenstellplätze im zugehörigen Parkhaus. Die Mietfläche umfasst mehr als 15.000 qm.

Aufgelegt ist der Fonds auf der Immobilienplattform von Universal-Investment.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com