Bonava erwirbt Grundstück für 28 Wohnhäuser in Gelsenkirchen

24.April 2017   
Kategorie: News

Gelsenkirchen: Bonava plant den Bau von 28 Wohnhäusern in Gelsenkirchen. Die Häuser sind Teil des Quartiers „Am Buerschen Waldbogen“ der SEG-Stadterneuerungsgesellschaft Gelsenkirchen, das auf dem Gelände einer ehemaligen Kinderklinik entsteht. Insgesamt sind in dem Quartier 320 Wohnhäuser geplant, die größtenteils einzeln von Privatpersonen entwickelt werden. Die 28 Wohneinheiten von Bonava entstehen auf einem 6.900 qm großen Grundstück; insgesamt umfasst das Quartier „Am Buerschen Waldbogen“ rund 12,7 ha.

Bonava plant den Verkaufsstart für die zweite Jahreshälfte 2017. Der Bau der 22 Doppelhäuser und der sechs Reihenhäuser soll Anfang 2018 beginnen und gegen Ende 2019 abgeschlossen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com