Bottermann Khorrami LLP begleitet in- und ausländische Privatinvestoren bei 14-Millionen-Euro-Investment am Bremer Flughafen

14.Juni 2016   
Kategorie: News

 

Bremen: Die Kanzlei Bottermann Khorrami LLP (BK Law) hat erneut ein Immobilieninvestment von mehreren vermögenden Privatpersonen rechtlich begleitet. Diese haben im Rahmen eines Joint-Ventures zwei Büroobjekte am Bremer Flughafen erworben, deren Volumen sich zusammen auf 14 Mio. Euro beläuft.

Zu den Mietern der beiden Objekte zählen u.a. der Touristikkonzern TUI, die Bremer Polizei und der Ingenieur- und Personaldienstleister Brunel. Die Objekte sind der Risikoklasse Value-add zuzuordnen, die Vermietungsquote liegt bei derzeit 83%. Als Investment-Manager fungierte der britisch-deutsche Asset Manager Hannover Steel Real Estate Advisors.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com