Bouwfonds auf Einkaufstour für Insti-Fonds

24.Juni 2015   
Kategorie: News

 

Berlin / Hoevelaken:Bouwfonds Investment Management hat den Immobilienbestand des Bouwfonds European Residential Fund um insgesamt drei Objekte in Deutschland und Dänemark vergrößert. Das Investitionsvolumen beträgt rund 52 Mio. Euro. Damit steigt der Portfoliowert des Wohnimmobilienfonds auf aktuell 913 Mio. Euro an.

In Deutschland wurde ein Wohnensemble mit insgesamt rund 19.000 qm Mietfläche in Münster im Stadtteil Coerde für den Fonds akquiriert. Das Gebäude besteht aus 239 Wohneinheiten, 93 PkW-Stellplätzen und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung in die Innenstadt. Der Kaufpreis lag bei rund 22 Mio. Euro, Verkäufer war TMW Pramerica Property Investment GmbH für den Wertgrund WohnSelect D.

Zudem kaufte Bouwfonds IM für seinen Fonds eine Wohnimmobilie mit rund 5.100 qm Mietfläche in Göttingen. Das Gebäude wurde im Jahr 2012/2013 komplett saniert und verfügt über 146 Wohneinheiten und 77 PkW-Stellplätze. Der Kaufpries liegt bei etwa 10 Mio. Euro und wurde von der Projektgesellschaft Goßlerstr. 77 mbH & CO KG an den Fonds verkauft.

In Dänemark kaufte Bouwfonds für seinen Fonds eine Wohnimmobilie mit rund 5.000 qm in Ørestad (Edvard Thomsens Vej 7A-C). Die Immobilie verfügt über eine außergewöhnliche Architektur und liegt in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und zum Flughafen Kastrup. Der Kaufpreis lag bei rund 20 Mio. Euro.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com